Mit Freude das technische und betriebswirtschaftliche Flair in eine komplexe und anspruchsvolle Umgebung einbringen!

 

Unser Kunde ist eine vielseitige Institution mit einem abwechslungsreichen IT-Dienst-leistungsangebot. Dazu gehören Projektleitung von Anwendungsentwicklung, Realisierung von Systemplattformen, Qualitätssicherungen, Prozessmanagement und vieles mehr. Für die Region Bern und Espace Mittelland suchen wir nach Vereinbarung eine erfahrene Persönlichkeit als

 

IT-Projektleiter/-in

 

Ihre Herausforderung:

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören die Leitung von ICT-Projekten, das Projektcontrolling, die Qualitätssicherung, Prozessmanagement (Analyse und Optimierung), Berichtswesen und die Vertretung der Vorhaben vor Ausschüssen und Gremien.

 

Ihre Kompetenz:

Sie haben eine abgeschlossene höhere Ausbildung (FH, HF) in Wirtschafts-informatik oder eine gleichwertige Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Projektleitung. Das Moderieren und präsentieren macht Ihnen keine Schwierigkeit. Sie haben fundierte Kenntnisse in der mehrjährigen Planung (Roadmaps) und arbeiten lösungs- und zielorientiert. Durch Ihr Wissen in den gängigen Projektmethoden (Hermes, IPMA, SCRUM, ITIL, etc.) sind Sie in der Lage die Projekte gewinnbringend umzusetzen. Sie sind in der Lage, komplexe Situationen und Sachverhalte sowie Lösungsvorschläge verständlich vor den entsprechenden Gremien vorbringen und arbeiten selbständig, umsichtig und genau. Ihr Auftreten ist professionell, repräsentativ und überzeugend. Für diese Position verfügen Sie über ein stilsicheres Deutsch und Englisch, mündlich wie auch schriftlich, sowie gute Kenntnisse in der französischen Sprache.

 

Unser Angebot:

In dieser interessanten und abwechslungsreichen Schlüsselposition erwartet Sie eine herausfordernde Stelle in einem äusserst spannenden, teamorientierten Umfeld mit modernem Arbeitsplatz und zeitgemässen Anstellungsbedingungen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. CV, Arbeitszeugnisse und Diplome sowie ein Motivationsschreiben mit dem Vermerk D-18-527-09 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Doris Bachmann (Tel. 031 311 61 11) gerne zur 

Verfügung. Wir freuen uns auf Sie! 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!